Das 9-Euro-Ticket kommt

Aktualisiert: 6. Juni


Ab dem 1. Juni kommt das 9-Euro-Ticket. Für drei Monate wird Bus- und Bahnfahren in ganz Deutschland billiger. Der Bundesrat machte am Freitag (20. Mai) den Weg für 9-Euro-Monatstickets im Juni, Juli und August frei, die überall im Nah- und Regionalverkehr gelten. Die Tickets kosten pauschal 9 Euro pro Kalendermonat - für beliebig viele Fahrten in Bussen, Straßenbahnen, U-Bahnen, S-Bahnen und Zügen des Nah- und Regionalverkehrs überall in Deutschland. Nicht genutzt werden können Fernzüge und Fernbusse. Zu kaufen sind die Tickets an Automaten, Schaltern oder online bei den Verkehrsunternehmen. Die Branche plant auch eine gemeinsame Internet-Verkaufsplattform. Gelten sollen die Tickets, die zu den Entlastungspaketen der Ampel-Koalition wegen der hohen Energiekosten gehören, ab 1. Juni. Sie sollen auch ein großes Schnupperangebot für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) sein.


https://www.news.de/politik/856286937/neue-gesetze-im-juni-2022-gesetzesaenderungen-in-deutschland-aktuell-neues-zum-9-euro-ticket-deutsche-bahn-fahrplan-tanken-mindestlohn/1/


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen